Avada Accountant Demo

Steuern für Influencer – Die Steuererklärung tinderleicht meistern

Steuern für Influencer – Die Steuererklärung tinderleicht meistern

13,98 

Influencer sind die Stars des 21. Jahrhunderts. Sie begeistern Millionen und die Einnahmequellen sind unerschöpflich.

Wie musst Du Deine Einnahmen aber als eSportler, Creator, Streamer oder Influencer richtig versteuern? Welche Fallen gibt es zu beachten und vor allem auch welche Tricks solltest Du dabei kennen?

Steuerberater Roland Elias klärt in „Steuern für Influencer – Die Steuererklärung tinderleicht meinstern“ Influencer und denen, die es noch werden wollen, über steuerliches Grundwissen, Mythen und Steuertricks auf. Das Buch verhilft Influencern zu einem sicheren Start in ihre Karriere. Angefangen bei der Gewerbeanmeldung bis zu Alltagstipps zur Reduzierung der Steuerlast.

Das praxisnahe Steuerbuch des Steuerberaters, YouTubers und Bloggers Roland Elias für:

  • YouTuber
  • Twitch-Streamer
  • Blogger
  • Instagramer
  • Facebooker
  • Podcaster
  • und alle anderen Influencer
Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Steuerberater, Influencer und Autor. Steuerberater Roland Elias betreut seit Jahren Influencer in Deutschland. Seine Mandanten sind auf allen Plattformen aktiv, sei es TikTok, YouTube, Instagram oder auch TWITCH. In seinem ersten Buch erfährst Du alles über die richtige Versteuerung Deiner Einnahmen.

  • Wann musst Du ein Gewerbe anmelden?
  • Wann musst Du Deine Steuererklärung abgeben?
  • Welche Steuerfallen gibt es für Influencer?

Das und vieles mehr erfährst Du im Standard-Werk zur Versteuerung von Einnahmen als Creator und Influencer.

Inhaltsverzeichnis

  1. Influencer: die Stars des 21. Jahrhunderts
  2. Gründen als Influencer
    1. Gewerbeanmeldung: der erste Schritt
    2. Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
  3. Die bedeutendsten Steuerarten für den Influencer
    1. Einkommensteuer: Das wird teuer
    2. Lohnsteuer
    3. Solidaritätszuschlag
    4. Kirchensteuer
    5. Gewerbesteuer
    6. Umsatzsteuer
  4. Wie wird der Gewinn berechnet?
    1. Bilanzierung – die doppelte Buchführung
    2. Einnahmenüberschussrechnung: der einfache Weg
    3. Buchhaltung selbst erstellen
    4. Eine einfache Steuersoftware finden
  5. Einnahmequelle
    1. Partnerprogramme
    2. Partnerschaften / Werbepartner
    3. Merchandise verkaufen!
    4. Sonstige Einnahmen
  6. Ausgaben
    1. Smartphone: schön, teuer und nützlich
    2. Ein schöner Blick durch die Kamera
    3. Software, Hosting und Plugins
    4. Stilvoll das Outfit absetzen
    5. Die Welt von der Steuer absetzen
    6. Essen, Trinken und Bewirten
    7. Reisekosten
    8. Laptop / Desktop / Tablet
    9. Studio und Kreativzone
    10. Schönheitsoperationen und Piercings
    11. Videospiele
    12. Eigene Produkte entwickeln
    13. Mit Stil zum nächsten Auftrag
  7. Influencer mit beschränkter Haftung
  8. Klassische Fehler von Influencern
    1. Influencer sind steuerpflichtig
    2. Die kleinen Präsente
    3. Networking und der Nachweis
    4. An die Pflichten halten
    5. Liquidität geht vor
    6. Belege und Nachweise sind alles
    7. Grenzwertiges Betriebsvermögen
    8. Schwarzgeld, das merkt doch keiner
    9. Limit für Auszahlungen hochsetzen
  9. (Steuer-)Tipps für den Alltag
    1. Gründen: the fast lane
    2. Geldsparen bei Gründung
    3. Steuern sparen mit dem Hobby
    4. Analoge Belege mit System
    5. Digitale Verwaltung
    6. Steuerpflichtig in Deutschland
    7. Steuern sparen ohne Geld auszugeben
    8. Steuern sparen mit mehr als einem Gewerbe
    9. Werbung kann teuer werden
    10. Rundfunklizenz
  10. Danksagung

Go to Top