Avada Accountant Demo

Gründerkurs – ein Unternehmen gründen

Gründerkurs – ein Unternehmen gründen

69,99 

Gründer in Deutschland haben es nicht leicht. Es gibt genügend bürokratische Hürden, die eingehalten werden müssen. In diesem Fall müssen also Schritte nach einander erfolgen, damit Du optimal und einfach Deine Leidenschaft umsetzen kannst.

  • Wann musst Du eine Steuererklärung abgeben?
  • Wann musst Du ein Gewerbe anmelden?
  • Wie viel Steuern zahlst Du auf Deine Gewinne?
  • Welche Steuern lassen sich umgehen?
  • Welche langfristige Steuerplanung solltest Du kennen?
Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Der Online-Kurs wird auf Udemy ausgespielt und enthält

  • 2 Stunden On-Demand-Video
  • 1 Artikel
  • 2 zum Download verfügbare Materialien
  • Uneingeschränkter lebenslanger Zugriff
  • Zugriff auf Handy/Tablet und TV
  • Abschlussbescheinigung

In diesem Online-Kurs erklärt die Steuerberater Roland Elias alles über die Einkommensteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer, aber auch die Gründung einer GmbH, einer Personengesellschaft oder eines Einzelunternehmens.

Nach diesem Online-Kurs hast Du als Unternehmer vielen anderen Unternehmern in Deutschland einiges voraus. Du kannst Steuern optimal planen und gestalten. Der Grundkurs bietet Dir damit die Möglichkeit, Deine Steuerlast gezielt im Vorhinein zu reduzieren.

Dies und vieles Weiteres erfährst Du im Online-Kurs mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung von Steuern mit Kopf und Steuerberater Roland Elias.

 

Inhaltsverzeichnis:

Vorstellung des Vortragenden

  1. Wann sollte man ein Business anmelden?
  2. Anmeldung des Unternehmens
  • Gewerbetreibender oder selbstständig?
  • Gewerbeanmeldung
    • Allgemeines
    • Gewerbeanmeldung
  • Anzeige der selbstständigen Tätigkeit
  • Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
    • Die Art der Gewinnermittlung
    • Bilanz
    • Umsatzsteuer
    • App-Entwickler
  1. Steuern des Unternehmens
  • ESt – Einkommensteuer
  • KSt – Körperschaftsteuer
  • GewSt – Gewerbesteuer
  • USt – Umsatzsteuer
    • Lieferung oder sonstige Leistung?
    • Welcher Steuersatz muss angewendet werden?
    • Wann habe ich den Vorsteuerabzug?
    • Wie muss ich Rechnungen schreiben?
    • Was ist die Kleinunternehmerregelung?
      • Kein Vorsteuerabzug
      • Keine USt-VA und USt-E
    • Was ist die USt-ID – Umsatzsteueridentifikationsnummer?
    • Wie funktioniert die Umsatzsteuervoranmeldung?
  • LSt – Lohnsteuer
  1. Sozialversicherung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  2. Laufende Tätigkeiten
  • Buchhaltung
  • USt-VA – Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Gewinnermittlung
  • Steuererklärung
    • Welche Erklärungen sind als natürliche Person relevant?
    • Welche Erklärungen sind als Kapitalgesellschaft relevant?
  1. Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Arbeitszimmer in der Mietwohnung möglich?
  • Darf mir der Arbeitgeber das Nebengewerbe verbieten?
  • Zum Schein selbstständig?
  • Urheberrecht und Wettbewerb
  • Versicherungen
  1. Grundbegriffe
  • Betriebsvermögen oder Privatvermögen
  • Anlagevermögen oder Umlaufvermögen
  • AfA – Absetzung für Abnutzung
  • Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben
  1. Welche Gesellschaftsform soll ich wählen?
  2. Wie läuft die Gründung einer PG ab?
  3. Wie läuft die Gründung einer GmbH ab?
  4. Wechsel zwischen den Gesellschaftsformen?
    • Einzelunternehmen in GmbH
      • Selbstständiger
      • Gewerbetreibender
    • Einzelunternehmen in PG (Einbringung)
    • GmbH in Einzelunternehmen (Verschmelzung auf den Alleingesellschafter)
    • Personengesellschaft in GmbH (Formwechsel)
  5. Aufgabe des Unternehmens
    • Gewerbeabmeldung
    • Fragebögen wegen Aufgabe
    • Überleitungsrechnung
    • Aufgabebilanz
  6. Abschließende Hinweise
    • Was ist absetzbar? – Hier die Liste
    • Welche Gefahren lauern? – Liebhaberei?
    • Betriebsprüfung
    • Steuerhinterziehung
    • Software für die Buchhaltung
    • Software für die Steuererklärung
    • Gegen das Finanzamt wehren! – Einspruch / Klage
  7. Brauche ich Beratung?
    • Steuerberater?
    • Rechtsanwalt?
    • Notar?
    • Wirtschaftsprüfer?
    • Unternehmensberater?
    • Fördermittelberater?

Go to Top